Land
Rubrik
Aktivität
Dauer
Suche

Pinut - Klettersteig auf den Crap da Flem

Schweiz - Europa

Pinut, Crap da Flem - Pinut, Flimserstein, Graubuenden
16.06 - 21.10.2018
Wer eine einmalige Aussicht auf Flims und den Flimser Grosswald geniessen will, der besteigt am besten den Flimserstein oder Crap da Flem. Für ambitionierte Bergwanderer bietet sich dabei der Weg über den historischen Klettersteig "Pinut" an.
Der Klettersteig wurde im Auftrag der Gemeinde Flims saniert und steht dem interessierten Publikum seit dem 30. Juni 2007 für eine Begehung wieder offen.

Deine Vorteile auf einen Blick:

- professionelle Führung durch patentierte Berufs-Bergführer mit eidgenössischem Fachausweis
- benötigtes Leihmaterial wird zur Verfügung gestellt
- einmalige Aussicht auf Flims, den Grosswald und die Seen
- in Graubünden sind wir zu Hause, hier kennen wir jeden Berg und spannende Geschichten über Flims und den Klettersteig

Bergführer

Thomas Villars
Bergführer IVBV und Schneesportlehrer mit eidgenössischem Fachausweis, J+S Experte Bergsteigen/Skitouren

Stimmen unserer Gäste

"Hallo Thomas!

Danke für die Mega-Pinutbesteigung! Der "Calimero"-Club hat den Tag total genossen und wir kommen wieder! Nicht bloss, weil wir vor lauter Basler Läckerli schlemmen den Eintrag im Gipfelbuch vergessen haben. Mit Deinen Kilimanjaro-Erlebnissen hast Du uns den Speck durch den Mund gezogen! Wir trainieren jetzt schon mal...

Liebe Grüsse, Maggie"

Ähnliche Angebote

Preis

CHF 120.-   (pro Person / 5 - 8 Teilnehmer)

Inklusive Bergführertarif, Leihmaterial, exkl. Transportkosten.

Anforderungen

Klettersteigskala
K2 (mittel)  
Anforderungen Kondition zu Fuss unterwegs
Gute Kondition  

Schwindelfreiheit, gute Kondition für 800 Höhenmeter Aufstieg. Kletterkenntnisse sind nicht erforderlich.

Programm

Besteigung des Flimsersteins über den gesicherten Steig des Pinut, Abstieg ins Hochtal Bargis.

Vorgesehenes Programm:

Treffpunkt um 08.30 Uhr bei der Post in Flims Dorf. Verteilen und Anpassen des Materials, Information über die Tour. Fahrt mit dem Bus nach Fidaz Pinut, 1222 m.
Zu Fuss erreichen wir den Einstieg des Klettersteiges am Fusse der mächtigen Wand des Flimsersteins oder Crap da Flem. Nach dem Anseilen und einer Einführung in die Handhabung des Klettersteigmaterials starten wir zu unserem Abenteuer durch die imposante Wand. Dabei folgen wir den Spuren der Jäger und Bergbauern, die diesen Steg schon vor über hundert Jahren benutzt haben. Auf der Wiese Pinut geniessen wir einen ersten Rundblick auf Flims und den Grosswald. Danach folgt nochmals eine steilere Stufe, bevor wir über die Wiesen von Pardatsch Richtung Tegia Sura laufen. Nach dem Abstieg nach Bargis geniessen wir einen letzten Halt im Berghaus Bargis, bevor uns der Bus zurück nach Flims transportiert.

Anmelden

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
Personendaten
Bitte geben Sie einen Wert ein
Bitte geben Sie einen Wert ein
Bitte geben Sie einen Wert ein
Bitte geben Sie einen Wert ein
Weitere Informationen
Alpenclubmitglied
Essen
Bei Angeboten mit Hotelunterkunft (falls möglich)
Alpine Kenntnisse
Leihmaterial (nur ankreuzen, falls Ausrüstung benötigt wird)
Wintertourenausrüstung
Kletterausrüstung
Hochtourenausrüstung

 
Allgemeine Geschäftsbedingungen